This page needs JavaScript activated to work.
Menü

Princess Ida & Patience Raum

Dieser anmutige private Speisesaal in London überblickt die Embankment Gardens in Richtung Themse und bietet fantastische Aussicht auf die Westminster Bridge. Er besticht durch sein Interieur im edwardianischen Stil und kann flexibel gestaltet werden, was ihn zum idealen Ort für kleine bis mittlere Mittagsgesellschaften, Empfänge, Cocktailpartys, einen privaten Nachmittagstee sowie formelle oder informelle Anlässe macht. Dank einer Verbindungstür kann der Princess Ida & Patience Raum mit dem angrenzenden Pinafore Raum kombiniert werden, falls mehr Platz benötigt wird.

Der Princess Ida & Patience Raum ist nach der achten und sechsten Savoy-Oper benannt. Er bestand ursprünglich aus zwei separaten privaten Speisesälen, als das Savoy 1889 eröffnete, doch die Trennwand wurde 1935 entfernt. Mehrere Jahrzehnte lang wurde der Raum bei Renovierungen modern gestaltet, aber im Zuge einer umfassenden Sanierung in den späten 1990er-Jahren setzte man ihn anhand von Archivaufnahmen beider Räume aus dem Jahre 1906 instand, sodass er heute wieder sein bezauberndes edwardianisches Erbe reflektiert.

Alle Grundrisse und Kapazitätspläne ansehen

Raumgröße
76 m2 / 822 sq ft

Kapazität
14-60

Lage
Erdgeschoss

Planen Sie Ihre Veranstaltung

Kontaktieren Sie uns

Grundrisse

Kapazität nach Konfiguration

  • Event 38Gäste
  • Konferenzbestuhlung 22Gäste
  • Theaterbestuhlung 30Gäste
  • Empfang 60Gäste
  • Parlamentarische Bestuhlung 14Gäste
  • U-Form 14Gäste
  • Kabarettbestuhlung 18Gäste
  • Büfett 30Gäste
  • Abendgesellschaft mit Tanz -